Ihr Gründungskredit

ERP-Gründerkredit Universell

Kaum zu glauben, aber wahr: Jeder Antragsteller, es darf auch der Betreiber einer „Pommes-Bude“ sein, kann (tatsächlich) bis zu 25 Millionen Euro beantragen. Dummerweise nur gegen bankübliche Sicherheiten! Wenn Sie genau diese "banküblichen Sicherheiten" wie ein Einfamilienhaus, eine Eigentumswohnung oder ein Grundstück nicht besitzen, dann kann ggf. eine Ausfallbürgschaft der Bürgschaftsbank beantragt werden. Denn die Bürgschaftsbank kann für Sie ins Obligo gehen und das RIsiko übernehmen.

Investitionen können ebenso wie Betriebsmittel gefördert werden. Finanziert werden unter anderem Grundstücke, Gebäude, Baumaßnahmen, Kauf von Maschinen und Einrichtungsgegenständen, die Beschaffung und Aufstockung des Material- und Warenlagers sowie die Übernahme eines bestehenden Unternehmens oder der Erwerb einer tätigen Beteiligung sowie Betriebsmittel.

  • Zins: leider risikoabhängig, je nach Rating – ab 1%
  • Laufzeit: wahlweise
  • 5 Jahre (mit 1 tilgungsfreiem Jahr);
  • 10 Jahre (mit max. 2 tilgungsfreien Jahren);
  • 20 Jahre (mit max. 3 tilgungsfreien Jahren), sofern das Geld für den Unternehmenskauf, eine Beteiligung oder überwiegend für Baukosten benötigt wird. Tilgung monatlich.
  •  Auszahlung: 100 %
  • Eine Haftungsfreistellung gibt es für Gründer leider nicht. Denken Sie deshalb an die Ausfallbürgschaft.
     

Wie viel Geld brauchen Sie?

Zur Beantwortung Ihrer Anfrage brauchen wir Ihre persönlichen Daten:

Vorname :
Name:
Telefon:
Bundesland:
E-Mail: *
E-Mail wiederholen: *